• Atempädagogik mit Monika Opriessnig-Kumar - Atempädagogik im Einzelsetting

Atempädagogik im Einzelsetting

Die Atembehandlung findet in bequemer Kleidung auf einer Liege statt. Sie wird ganz individuell nach den Bedürfnissen des Menschen bzw. seines Atemgeschehens gestaltet.
Durch sanfte Dehnungen, Druck, Halt geben, Bewegen einzelner Körperbereiche, feine Schüttelübungen sowie Unterstützen und Begleiten der Atembewegung wird der natürliche Atemfluss angeregt. Ein Dialog zwischen dem Atem und den Händen der Atempädagogin entsteht. Der Liegende begleitet den Prozess mit Achtsamkeit und Präsenz.

 

Die Arbeit mit dem „zugelassenem“ Atem fördert innere Ruhe, Kraft und Lebendigkeit.

 

Sollten Sie Interesse an einer begleiteten Atemsitzung haben, kontaktieren Sie mich per Mail oder rufen Sie mich an.

 

Kosten: 60€

5 Behandlungen: 250€

Monika Opriessnig-Kumar   |   Tel: +43 6991 121 51 94  |   Email: info@atem-bewegt.at

NÄCHSTE WORKSHOPS

  • Infoabend und Gratisschnupperstunde Freitag, 17.01.2020: jeweils von 18 h 30 bis 19 h 45

    An diesem Abend erfahren Sie Grundlegendes über die Methode der Atempädagogik.
    Ort: Praxis Bernardgasse 28/8, 2. Stock, 1070 Wien

  • Wöchentlicher Kurs Jeweils mittwochs, ab 12.2.2020 (5 mal), 18 h 30 – 19 h 45

    Atempädagogik hilft, fixierte Atemmuster zu lösen, damit der natürliche und individuelle Atemfluss und seine regulierenden Kräfte entstehen können.
    Einstieg jederzeit möglich.

    Ort: VHS Simmering, Gottschalkgasse 10, 1110 Wien

  • Atemanalyse – mit dem Atem zur inneren Weisheit Fr, 28.02.20, 19-21h30, Sa, 29.02.20 13-15h30 und So, 01.03.20 13-14h30

    LERNEN SIE IHREN KÖRPER MIT HILFE IHRES ATEMS BESSER KENNEN.

    Mit:
    Helene Stallegger: Atempädagogin, Yogalehrerin
    Monika Opriessnig-Kumar: Atempädagogin, Meditation
    Waltraud Fritz: Atempädagogin, Leiterin eines Massageinstiuts

    Ort: Der Kreativraum Kübeckgasse (Eingang) Ecke Hörnesgasse 18, 1030 Wien